Jordanien - im Banne der antiken Weihrauchstrasse 16. bis 23. Oktober 2019

Eine außergewöhnliche und komfortable Jordanienreise im kleinen, feinen Reisekreis. Individuell geführt von Joachim Chwaszcza, der Jordanien seit vielen Jahren immer wieder bereist und geführt hat. Entdecken Sie gemeinsam die Schätze von Petra, der legendären Felsenstadt der Nabatäer. Ihr Blick streift am Schatzhaus entlang gen Himmel. Spüren Sie den warmen Wind in der märchenhaften Wüstenlandschaft des Wadi Rum. Hier war die Heimat von Lawrence von Arabien. Tauchen Sie ein in antike Städte und biblische Momente. Eine Jordanienrundreise für Genießer, Insider und Kenner.

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2850

Reisenummer 69470

Jordanien - im Banne der antiken Weihrauchstrasse

Jordanien kompakt und intensiv - Petra, Wadi Rum, Mosesberg, Totes Meer

16. bis 23. Oktober 2019

Unsere ausgewählte und sehr individuell geführte Jordanienreise begeistert durch das Wechselspiel der unterschiedlichsten Zeitepochen und unvergesslichen Landschaftseindrücken. Jeder Tag bietet einen absoluten kulturellen Höhepunkt. Petra, die Felsenstadt der Nabatäer erkunden Sie bestens geführt an zwei ganzen Tagen auf ungewöhnlichen Rundwegen. Das Erbe der Antike fasziniert inJerash und Amman - beide Städte bieten ungewöhnlich gut erhaltene  Bausubstanz. Madaba prunkt mit den byzantinischen Mosaiken und dem Berg Nebo, auf dem einst Moses stand. Das Wadi Rum, die Heimat von Lawrence von Arabien, erleben Sie bei einer Jeepfahrt durch die Wüstenlandschaft. Ein erfrischendes Kontrastprogramm erwartet Sie am Roten Meer, ein bißchen Wellness am Toten Meer. Freuen Sie sich auch auf wohlschmeckende Vorspeisen, Fladenbrot, besten Joghurt und die verführerischen Süssigkeiten des Orients. Unser individuell geführtes Programm besticht nicht nur durch die fein abgestimmte Vielfalt, sondern auch durch die punktgenaue Kenntnis, was wann wichtig ist. Sehen, erleben, genießen - die Kunst des Reisens pflegen.

1. Tag: 16.10.2019 Anreise nach Jordanien Heute fliegen Sie von Deutschland nach Amman. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: 17.10.2019: Amman - Jerash - Amman Stadtrundfahrt - Amman Ihre Jordanien-Rundreise startet heute mit einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Tauchen Sie bei einem Besuch der großen Zitadelle in die Vergangenheit der Stadt ein, die über der jahrtausendealten Stadt thront. Betrachten Sie von dort die sieben Hügel auf denen die Stadt ursprünglich errichtet wurde und erhalten Sie einen Eindruck von den Ausmaßen des heutigen Handels- und Wirtschaftszentrums des Vorderen Orients. Im Anschluss erkunden Sie das römische Amphitheater, das noch heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Im Anschluss besichtigen Sie die etwa 40 km nördlich von Amman gelegene antike römische Stadt Gerasa, die auch unter dem Namen Jerash bekannt ist und zu eines der beliebtesten Ausflugsziele in Jordanien zählt. Wandeln Sie durch diese antike Ruinenstadt und bewundern Sie die römische Baukunst. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter in die „Stadt der Mosaike“ - nach Madaba –.(F/A)

3. Tag: 18.10.2019: Madaba – Mount Nebo – Um El Rasas - Petra Nach dem Frühstück erkunden Sie Madaba. Bewundern Sie in der St. Georgskirche die spektakulären byzantinischen und umayyadischen Mosaikkunstwerke. Ein Höhepunkt stellt die aus über zwei Millionen einzelnen Steinen bestehende Mosaikkarte des Heiligen Landes aus dem 16. Jahrhunderts dar. Weltweit einzigartig, zeigt sie die damalige Kartographie Jerusalems, des Toten Meeres und weiten Teilen des gelobten Landes. Weiter geht es hinauf zum Berg Nebo, der Ihnen bei gutem Wetter einen faszinierenden Ausblick auf das weite Jordantal bietet. Etwa 70 km von Amman entfernt besichtigen Sie im Anschluss die archäologische Ausgrabungsstätte Umm er-Rasas, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die jahrhundertealte Stadt bietet faszinierende römische und byzantinische Reliquien und detailreiche, exzellent erhaltene Mosaikböden. Ihr heutiges Tagesziel ist Petra. (F/A)

Jordanien - Petra

4. Tag: 19.10.2019: Petra Besichtigung - Petra

„Find mir ein solches Wunder außer im Morgenland … Eine Stadt, rosarot, halb so alt wie die Zeit.“ – John Burgon (1845). Selbst diese Worte des englischen Geistlichen können die einmalige Atmosphäre der Stadt Petra nicht angemessen darstellen. Erleben Sie eines der sieben Weltwunder der Neuzeit und UNESCO-Weltkulturerbe. Eingemeißelt in den rosaroten Sandstein der Felsregion schuf das Volk der Nabatäer vor über 2.000 Jahren eine gewaltige Stadt entlang der Gewürz- und Seidenstraße. Betreten Sie die Stadt durch die spektakuläre 1.200 Meter lange Schlucht, umgeben von bis zu 80 Meter hohen Felsen und lassen Sie sich in Staunen versetzen, während Sie dem bekanntesten Bauwerk Petras, dem Schatzhaus Al-Khaszneh, immer näher kommen. 45 Meter hoch ragt die kunstvolle Fassade des Schatzhauses vor Ihnen empor und lässt Sie einen ersten Einblick in die gewaltigen Ausmaße des antiken Petra erhaschen. Wandeln Sie weiter durch diese einzigartige Szenerie mit über 3.000 in den Fels geschlagenen Räumen und 1.000 historischen Stätten und erkunden Sie weitere prachtvolle architektonische Monumente, wie z.B. das Amphitheater, das bis zu 7.000 Leuten Platz bot, die Fassadenstraße und die Gräber der Königswand. (F/A)

5. Tag: 20.10.2019: 2. Tag in Petra Durch das Wadi Farasa steigen Sie heute zum Hohen Opferplatz auf. Auf dem steinernen Opfertisch wurden früher Tieropfer den Göttern dargebracht. Von hier oben haben Sie einen weitläufigen Ausblick auf Petra. Auf dem Weg dorthin können Sie noch Bauwerke wie den Gartentempel und das römische Soldatengrab betrachten. Der Rest des Tages steht Ihnen für weitere Erkundungen von Petra oder auch einfach nur zur Entspannung in Ihren Hotel zur freien Verfügung. (F/A)

6. Tag: 21.10.2019: Petra - Wadi Rum - Jeep Safari - Aqaba Heute steht ein weiterer Reisehöhepunkt auf dem Programm: Wadi Rum (UNESCO-Weltnaturerbe)! Die weitläufige Wüstenlandschaft ist gesäumt von imposanten Sandstein- und Granitfelsformationen und wurde schon als Kulisse für viele Hollywoodproduktionen genutzt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Beduinen und erleben Sie diese faszinierende Szenerie von braunroten und zerklüfteten Gebirgszügen bei einer Geländewagentour. Zur Übernachtung geht es weiter Richtung Süden nach Aqaba am Roten Meer. (F/A)

7. Tag: 22.10.2019: Aqaba – Wadi Araba – Badestopp – Totes Meer Heute müssen Sie sich von Aqaba und dem Roten Meer verabschieden, da das Tote Meer schon auf Sie wartet. Am tiefsten Punkt der Erde erwartet Sie eine salzverkrustete Felsformation. Genießen Sie ein einmaliges und spezielles Badeerlebnis im Toten Meer und lassen Sie sich vom salzigen Wasser schwerelos auf der Wasseroberfläche treiben. Da es einen fast 10-mal höheren Salzgehalt als beispielsweise das Mittelmeer hat und reich an Mineralien und Mikroorganismen ist, hat es eine heilende Wirkung auf Hautkrankheiten. Ihr Hotel bietet gegen Aufpreis diverse Wellness-Anwendungen an. Nacht in einem Hotel in der Nähe des Toten Meeres. (F/A)

8. Tag: 23.10.2019: Rückflug von Amman. Heute heißt es Abschied nehmen von diesem faszinierenden Land. Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen in Amman, von wo Sie zurück in Ihr Heimatland fliegen. (F)

(Fahrtstrecke: ca. 40 km; Fahrtzeit: ca. 40 min)

Enthaltene Leistungen: Flug ab/ bis München - Amman mit Royal Jordanian / Transfers und Fahrten lt. Programm  im klimatisierten Bus / 7 x  Hotelübernachtung im DZ / 7 x Frühstück, 6 x Abendessen /

Hotels: 1 x Toledo ***+/ 1 x Grand Hotel Madaba**** / 3 x Petra Guest House **** / 1 x Aqaba City Tower **** / 1 x Dead Sea Spa **** Eintritte  laut Programm / deutsch sprechender örtlicher Reiseleiter  deutsche Entdeckertouren-Reiseleitung und Konzeption /

In Zusammenarbeit mit SKR Reisen, Köln

Preis:                                     € 2850.-     
Einzelzimmerzuschlag:         € 390.-                                    

Entdeckertouren-Reiseleitung: Joachim Chwaszcza

 

 

 

Hinweise

Schwierigkeitsgrad (Leicht 1 - 5 Anspruchsvoll): 2
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximalteilnehmerzahl: 14
Veranstalter: Entdecker Touren by Klingsöhr Reisen, Oberföhringer Strasse 172, 81925 München

Termine

Jordanien - im Banne der antiken Weihrauchstrasse 16. bis 23. Oktober 2019

Eine außergewöhnliche und komfortable Jordanienreise im kleinen, feinen Reisekreis. Individuell geführt von Joachim Chwaszcza, der Jordanien seit vielen Jahren immer wieder bereist und geführt hat. Entdecken Sie gemeinsam die Schätze von Petra, der legendären Felsenstadt der Nabatäer. Ihr Blick streift am Schatzhaus entlang gen Himmel. Spüren Sie den warmen Wind in der märchenhaften Wüstenlandschaft des Wadi Rum. Hier war die Heimat von Lawrence von Arabien. Tauchen Sie ein in antike Städte und biblische Momente. Eine Jordanienrundreise für Genießer, Insider und Kenner.

16.10.2019Mittwoch, 16. Oktober 2019 - Mittwoch, 23. Oktober 2019
8 Tage / 7 Nächte

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie auf einer unserer Entdeckertouren begrüßen zu dürfen.
Sie planen eine individuelle Reise? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:

Entdeckertouren – eine Marke des
Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: kontakt@entdeckertouren.com

Empfehle unsere Webseite!

Entdeckertouren bei Facebook.

Find us on Facebook